Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Sinfonieorchester Bergisch Gladbach

Konzert
Charme der französischen Klänge
präsentiert von dem Sinfonieorchester Bergisch Gladbach

Sinfonieorchester Bergisch Gladbach

Sonntag, 19.03.2017 | 18.00 Uhr

Ort: Konrad-Adenauer-Platz, 51465  Bergisch Gladbach

Gebäude: Bergischer Loewe

Tickets bestellen!

Im Rahmen der „Tage der französischen Kultur“ in Bergisch Gladbach lässt das Sinfonieorchester Bergisch Gladbach einige Meisterwerke der großen französischen Komponisten aus dem 19. Jahrhundert erklingen: George Bizet, Camille Saint-Sa?ns und César Franck. Durch die einzigartige Zusammenstellung des Programms erlebt man verschiedene Facetten der französischen Musik - von der innigen Melancholie und meditativen Stimmung bis zur brennenden Leidenschaft und ekstatischen Ausbrüchen. Die faszinierenden farbenreichen Klänge dieser Musik lassen den Geist von La belle France besonders lebendig spüren.

Der in Zürich geborene Pianist Richard Frank ist ein weltweit gefragter Solist und Pädagoge. Seine vielfältigen künstlerischen Studien in Europa und USA ermöglichen ihm eine rege Teilnahme am internationalen Musikleben. Der Pianist kann auf eine 30-jährige weltweite Konzertlaufbahn als Solist mit namhaften Orchestern und Kammermusikpartnern zurückblicken. Seit 1979 lebt er in Kobe (Japan), unterrichtet am Doshisha Women`s College in Kyoto und gibt zahlreiche Meisterkurse in Europa und Asien. Richard Frank ist Gründer und Präsident der Franz-Liszt-Gesellschaft Schweiz-Japan, die den künstlerischen Austausch zwischen Europa und Japan fördert.

Das Sinfonieorchester Bergisch Gladbach e.V. hat sich in der jüngsten Zeit zu einem der besten Nicht-Berufsorchester entwickelt und verbindet passionierte Musikliebhaber aller Altersgruppen. Besonders seit der für die Bergisch Gladbacher Musikszene signifikanten Aufführung der Neunten Sinfonie von L. van Beethoven zum 25. Jubiläum der Deutschen Einheit 2015 unter Leiter von Dr. Roman Salyutov genießt das Orchester eine breite Anerkennung und hat sich als musikalische Visitenkarte der Stadt bestätigt.

Programm:
George Bizet - Suite "L'Arlesienne" Nr. 1
Camille Saint-Sa?ns - Klavierkonzert Nr. 4 c-Moll Op. 44
César Franck - Sinfonie d-Moll

Sinfonieorchester Bergisch Gladbach
Klavier: Richard Frank
Leitung: Dr. Roman Salyutov

Das Konzert wird unterstützt von der VR Bank Bergisch Gladbach, der BELKAW und dem Verein „Musik- und KulturFestival GL e. V.“.

Eintritt: 26,30 / 24,10 / 21,90 / 18,60 EUR

zurück